HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Regionews / Heilbronn: Berufsausbildung und Studium? Mit neuen Studiengängen geht das
Heilbronn: Berufsausbildung und Studium? Mit neuen Studiengängen geht das

Wer sich nach dem Schulabschluss nicht zwischen einer klassischen Berufsausbildung oder einem Studium entschieden kann, wird an der Hochschule Heilbronn (HHN) die Lösung finden – das kooperative Studium - Hochschule Plus.

Dieses besondere Studienmodell der HHN kombiniert beide Wege auf der Karriereleiter: Mit einer Ausbildung wird im September im Betrieb begonnen, dann folgt nahtlos im 19. Ausbildungsmonat der Einstieg ins sieben-semestrige Bachelor-Studium. Innerhalb von fünf Jahren gibt es dann beide Abschlüsse. Die HHN kooperiert hierzu gemeinsam mit Unternehmen der Region und der IHK Heilbronn-Franken.

Erfolgreich ist diese Studienform bereits am Künzelsauer Campus und seiner Fakultät Technik und Wirtschaft (TW). Aber auch am Sontheimer Standort gibt es das kooperative Studium schon an der Fakultät Mechanik und Elektronik (T1).

Sontheim geht jetzt aber einen weiteren Schritt in diese Richtung: Ganz neu wird es das kooperative Studium nun auch an der dort angesiedelten Fakultät Technische Prozesse (TP) geben. Diese Möglichkeit gibt es dann für alle drei Bachelor-Studiengänge Business Engineering Logistics (BEL), Umwelt- und Prozessingenieurwesen (UP) sowie Produktions- und Prozessmanagement (PPM).

Professorin Annett Großmann lehrt an der Fakultät TP und ist Studiengangleiterin von BEL und TLM. Sie erläutert: „Das Besondere ist, dass der Ausbildungsbetrieb quasi die zukünftigen Studierenden selbst sucht und im ersten Schritt als Azubis ausbildet und dann auch weiter für die Dauer des Studiums inhaltlich und finanziell unterstützt.“

Zudem fällt die Suche eines Unternehmens für das obligatorische Praxissemester weg: „Die Praxisphase findet im Ausbildungsbetrieb statt. Auch die Bachelor-Thesis kann natürlich direkt beim Arbeitgeber absolviert werden“, sagt die Professorin für Betriebsorganisation und Technische Logistik.

Noch mehr Praxis und keine finanziellen Sorgen

Geeignet sei dieses Modell laut Professorin Großmann insbesondere für diejenigen, die vor dem Studium noch reichlich Praxisluft schnuppern möchten, finanziell unabhängig studieren wollen oder wer gerne dem „roten Faden“ folgen möchte – Denn der Ausbildungsbetrieb begleitet die StudentStudierenden als Partner an ihrer Seite durchgehend. „Für die jungen Leute bedeutet das eine gute Bindung an den zukünftigen Arbeitgeber, geregeltes Einkommen und eine ganz gezielte Förderung. Nach dem Studium gibt es einen sicheren und spannenden Arbeitsplatz. Gerade die Umwelt- oder Logistikbranchen suchen händeringend qualifizierte Fachkräfte.“

Wichtig sei nur, dass sich Interessierte rund ein Jahr vor ihrer Fachhochschulreife oder dem Abitur auf die Suche nach einem Unternehmen machen.„Studieninteressierte können sich auf ganz unterschiedliche Ausbildungsberufe bewerben. Sprich, die drei neuen kooperativen Studiengänge sind an keinen spezifischen Ausbildungsplatz gebunden – die Unternehmen in der Region bieten eine große Auswahl von Ausbildungsplätzen an, für die unsere Studiengänge im Rahmen einer kooperativen Studienmöglichkeit sehr gut passen.“

Neue Partner-Betriebe sind dabei immer willkommen: „Gerne nehmen wir weitere Unternehmen auf, die Interesse haben, ihren Auszubildenden den Weg ins Studium bei uns zu ebnen. Jederzeit kann hier gerne Kontakt mit uns aufgenommen werden“, sagt Professorin Annett Großmann weiter.

Alle Infos rund ums kooperative Studium unter:
 www.hs-heilbronn.de/kooperativ

 

520
heilbronn-berufsausbildung-und-studium-mit-neuen-studiengaengen-geht-das
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Heilbronner Lichterfest am Wochenende

Am Freitag, 24. Juni, startet um 17 Uhr das Heilbronner Lichterfest an der Neckarmeile. Drei Tage lang wird am Neckar gefeiert. Den Rahmen bieten stimmungsvolle Illuminationen, täglich wechselnde Lasershows, DJ´s auf dem Neckar, hochwertiges Streetfood und Livemusik auf vier Bühnen.

heilbronner-lichterfest-am-wochenende
669
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Theater Spezial am 26. Juni mit Alfons fällt aus


Alfons, der charmante französische Geschichtenerzähler mit seinem Puschel-Mikrofon, wollte am 26. Juni um 20 Uhr zu Gast sein in der Reihe Theater Spezial im Großen Haus in Heilbronn. Doch daraus wird nichts.

theater-spezial-am-26-juni-mit-alfons-im-grossen-haus
667
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Stadt Heilbronn befragt Bürger zum Thema Sicherheit

Regelmäßig führt Heilbronn die polizeiliche Kriminalstatistik als sicherster Stadtkreis in Baden-Württemberg an. Über diesen objektiven Erfolg hinaus möchte die Stadt nun auch erfahren, wie es um das subjektive Sicherheitsgefühl der Heilbronner Bevölkerung steht und fragt ihre Bürger.

stadt-heilbronn-befragt-buerger-zum-thema-sicherheit
666
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Mulfingen: Re-Start des ebm-papst Marathons mit der Jubiläumsauflage

Nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Coronavirus-Pandemie steht am 10. / 11. September der Re-Start des ebm-papst Marathons an. Und zwar mit dem gewohnten Programm. Schließlich ist es der Jubiläums-Lauf. Das Event im Kochertal geht in seine 25. Auflage - da wollten die Veranstalter von ebm-papst und TSV Niedernhall keine Abstriche machen. Noch bis zum 30. Juni gibt es die Startgebühren zum Frühbucherpreis. Je nach Kategorie können die Teilnehmer bis zu neun Euro sparen. Unter www.ebmpapst-marathon.de ist das Anmeldeportal im Internet bereits online geschaltet.

mulfingen-re-start-des-ebm-papst-marathons-mit-der-jubilaeumsauflage
665
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Nachfolge in der Vogelmann-Stiftung geregelt

Die Ehrenvorsitzende Ruth Reinwald mit Barbara Flosdorf-Winkel (re) und Iris Baars-Werner (li). Foto: Jürgen Häffner

Wechsel an der Spitze der Heilbronner Ernst Franz-Vogelmann-Stiftung: Nach fast zwei Jahrzehnten als Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzende in Personalunion hat die Heilbronner Kunstmäzenin Ruth Reinwald (97) ihre Ämter an der Spitze der Ernst Franz Vogelmann-Stiftung abgegeben.

nachfolge-in-der-vogelmann-stiftung-geregelt
664
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Pfingstferien in Tripsdrill

Der Erlebnispark Tripsdrill begeistert auch in den Pfingstferien Groß und Klein mit über 100 originellen Attraktionen. Tripsdrill blickt auf eine über 90-jährige Erfolgsgeschichte zurück: Von der 1929 eingeweihten Altweibermühle bis hin zu Hals-über-Kopf und Volldampf – den beiden neuesten Achterbahnen in Deutschlands erstem Erlebnispark.

pfingstferien-in-tripsdrill
663
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Erreichbarkeit der Corona-Hotline ab Juni

Die Corona-Hotline des Gesundheitsamts Heilbronn beantwortet Fragen rund um das Thema Corona und zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

erreichbarkeit-der-corona-hotline-ab-juni
662
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Beilstein: Mit Fäkalien beworfen

Beilstein: Mit Fäkalien beworfen
Lauffen: Ungewöhnlicher Fund für Polizei
Lauffen: Auto rollt bergab
Heilbronn: Mann mit Eisenstange greift Polizisten an

beilstein-mit-faekalien-beworfen
661
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB
Künzelsau: Frau Opfer eines Kapitalverbrechens?

Eine weibliche Leiche wurde am Dienstagabend, 24. Mai 2022, im Künzelsauer Stadtteil Belsenberg entdeckt.

kuenzelsau-frau-opfer-eines-kapitalverbrechens
660
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB